Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir von Slüterpools.de freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre sind uns von besonderer Wichtigkeit. Nachfolgend möchten wir Sie deshalb anhand unserer Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Webseite informieren sowie Sie als Besucher über die Ihnen zustehenden Rechte informieren. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt dabei jederzeit im Einklang mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

1. Allgemeine Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Firma Slüterpools.de nutzt die offiziellen Begrifflichkeiten der DS-GVO. Die offiziellen Begriffsbestimmungen werden in Art. 4 DS-GVO erläutert.

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. „Nicht personenbezogene Daten“ sind anonymisiert und sind Angaben, die unter keinen Umständen auf Betroffene zurückführbar sind. Aus diesem Grund unterliegen nicht personenbezogene Daten auch nicht dem Datenschutzrecht.

„Betroffene Person“ ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe in Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

„Verantwortlicher“ oder „für die Verarbeitung Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

„Dritter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

„Einwilligung“ ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Slüterpools.de

Hardenbergstraße 1

D-49828 Neuenhaus

 

Tel.: +49 (0) 176 / 90771901

E-Mail: info@slueterpools.de

Webseite: www.slueterpools.de

 

Vertreter des Verantwortlichen:

H.Slüter, Geschäftsführer

 

3. Datenschutzbeauftragter

Bei Rückfragen können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mailadresse info@slueterpools.de oder über unsere Postadresse kontaktieren. Bitte verwenden Sie hierfür jeweils den Zusatz bzw. das Stichwort „Datenschutzbeauftragter“.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten

4.1. Besuch unserer Internetseite

4.1.1. Umfang der verarbeiteten Daten

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, überträgt Ihr Browser aus technischen Gründen folgende Daten an unseren Server (sogenannte Serverlogfiles):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (genaue Seite)
  • Betriebssystem und dessen Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • Übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt (sog. „Referrer-URL“)
  • Browser, Sprache und Version der Browsersoftware

4.1.2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für die Zurverfügungstellung der Website erforderlich.

4.1.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Diese Daten erheben wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO, um unsere Website anzeigen und ihre Sicherheit gewährleisten zu können.

4.1.4. Dauer der Speicherung

Informationen in den Logfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von vierzehn Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

4.1.5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und ihre Speicherung in Logfiles ist für den Betrieb aus technischen Gründen zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

4.2. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

4.2.1. Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite können Sie uns mithilfe eines Kontaktformulars Ihre Fragen oder Anregungen auf elektronischen Weg zukommen lassen. Wenn Sie diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme nutzen, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten nach Ihrer Einwilligung an uns übermittelt und gespeichert. Es handelt sich dabei um folgende Daten: Vorname, Name, Adresse, Postleitzahl, Ort, E-Mailadresse, Telefon-/Mobilfunknummer, Anliegen. Die Angabe von Telefon-/Mobilfunknummer ist nicht zwingend erforderlich.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die im Impressum bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation und zur Bearbeitung des Anliegens verwendet.

4.2.2. Umfang der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske ist für die Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme erforderlich. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten (wie z. B. IP-Adresse) dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

4.2.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Bei der Kontaktaufnahme mit via Kontaktformular oder E-Mail werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO verarbeitet.

4.2.4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr notwendig sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und denen, die per E-Mail übermittelt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt wurde.

4.2.5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, können Sie der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation mit Slüterpools.de nicht fortgeführt werden. Bitte teilen Sie uns Ihren Widerruf per E-Mail an info@slueterpools.de mit. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden nach Eingang Ihres Widerrufs gelöscht.

4.3. Händler-Shop und Händler-Login

4.3.1. Umfang der Datenverarbeitung

Als Fachhändler von Gartenprodukten haben Sie kein Möglichkeit, ein Nutzerkonto bei uns anzulegen. 

4.3.2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Daten werden für die Durchführung der Bestellung und der Erbringung vertraglicher Leistungen verarbeitet.

4.3.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Diese Daten verarbeiten wir zur Durchführung eines Vertrages. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

4.3.4. Empfänger der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden von Slüterpools.de verarbeitet.

4.3.5. Dauer der Speicherung

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Aufbewahrungspflichten ergeben sich aus handels- und steuerrechtlichen Gründen. Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (z.B. Buchungsbelege.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (z.B. Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen).

4.3.6. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Wenn Sie ein Konto als Fachhändler bei uns angelegt haben, können Sie dieses jederzeit löschen. Die im Zusammenhang mit einer Bestellung verarbeiteten Daten unterliegen handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

4.4. Cookies

4.4.1. Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Internetseite verwendet teilweise Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Schadsoftware, wie z. B. Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Webseite auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht.

Die die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

4.4.2. Zweck der Datenverarbeitung

Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Anfragen können so beschleunigt werden. Cookies ermöglichen es uns auch, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zuerkennen (z. B. Informationen beim Händler-Login).

4.4.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung der technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

4.4.4. Dauer der Speicherung

Session-Cookies werden gelöscht, sobald der Browser geschlossen wird.

 4.4.5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Grundsätzlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung der Cookies die Funktionalität unserer Internetseite eingeschränkt sein kann.

 4.5. Statistik Software Opencart

4.5.1. Umfang der Datenverarbeitung Unsere Webseite benutzt Opencart, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Opencart verwendet dabei Cookies, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

4.5.2. Zweck der Datenverarbeitung

Mithilfe von Opencart wird die Nutzung unserer Website ausgewertet. Dies ermöglicht uns eine Optimierung und Anpassung unseres Internetauftrittes.

4.5.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung der technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

 4.5.4. Dauer der Speicherung

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internet angebotes werden auf dem Server des Anbieter Neostrada in Holland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

4.5.5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

 5. Datensicherheit 

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DS-GVO technische, vertragliche und organisatorische Maßnahmen zur Sicherheit der Datenverarbeitung entsprechend dem Stand der Technik, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten und die von uns verarbeiteten Daten gegen Vernichtung, Verlust, Veränderung und unberechtigte Zugriffe zu schützen. Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen zählt auch die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unseren Servern. Bitte beachten Sie, dass die SSL-Verschlüsselung bei den über das Internet ausgeführten Übertragungen nur dann aktiviert ist, wenn das Schlüsselsymbol in der unteren Menüleiste Ihres Browserfensters erscheint und die Adresse mit https:// beginnt. Durch SSL (Secure Socket Layer) wird die Datenübertragung mit einer Verschlüsselungstechnologie vor illegalem Datenzugriff Dritter geschützt. Sollte diese Option nicht zur Verfügung stehen, können Sie sich auch dafür entscheiden, bestimmte Daten nicht über das Internet zu versenden. 

Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf unseren Servern in der Europäischen Union gespeichert. 

6. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f.) DS-GVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

Wir setzen im Rahmen einer datenschutzrechtlichen Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DS-GVO Subunternehmer für die Erbringung unserer Leistungen, insbesondere für den Betrieb, die Wartung und das Hosting des Onlineangebotes und von IT-Systemen ein. Wir haben geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

7. Ihre Rechte als Besucher unserer Website

Wenn wir personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie Betroffener i.S.d. Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Sie haben in diesem Fall gegenüber uns folgende Rechte der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
  • Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DS-GVO)

8. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen bzw. zu aktualisieren. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer. Für Ihren Besuch unserer Website gilt die jeweils aktuellste Fassung der Datenschutzerklärung.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über unsere Datenschutzerklärung.

www.slueterpools.de
Hardenbergstraße 1
49828 Neuenhaus

Email: info@slueterpools.de
Telefon: +49 (0) 176-90771901